Abendmahl - Psalm 32

Teil 3 der Psalm-Reihe

Laut Wikipedia vom 15.05: "Das Abendmahl Jesu, auch letztes Abendmahl, wird das Mahl bezeichnet, das Jesus Christus der Überlieferung nach mit den zwölf Aposteln zur Zeit des Pessachfestes vor seinem Kreuzestod in Jerusalem feierte. Es wird in die Amtszeit von Pontius Pilatus, der von 26 bis 36 n. Chr. Römischer Statthalter in Judäa war, datiert. Aus der Erinnerung an jene letzte Mahlzeit, dem ritualisierten Ablauf einer jüdischen Mahlzeit und den gemeinsamen Mahlfeiern der Urgemeinde entwickelten sich christliche Kultformen. Seit dem 2. Jahrhundert wurde diese Handlung als Eucharistie bezeichnet. Die Bezeichnung als „Abendmahl“ stammt aus der Lutherbibel; sie war in der Antike unbekannt."


Was ist das Abendmahl für Dich?


Der Psalm 32 ist eine Unterweisung Davids. David möchte mir und Dir etwas aufzeigen, näherbringen, klar machen ... . Er möchte uns klar machen, was Schuld und Sünde in unserem Leben macht und wie wir damit umgehen können.

Schau Dir doch mal den Psalm an und schreibe hier, was der Psalm für Dich bedeutet und was der Psalm für Dich mit dem Abendmahl zu tun hat.

Die Predigt zum Nachhören ist HIER zu finden.

Kommentar schreiben