Gebet um Gottes Vergebung und Leitung - Psalm 25

Start einer Psalm-Reihe , die ich mir für die Predigten in 2022 vorgenommen habe.

Bei der Vorbereitung für meine erste Predigt in 2022 ist mir der Gedanke gekommen, dass ich gerne über verschiedene Psalmen predigen möchte. Zu Beginn habe ich Psalm 25 ausgesucht, da er mit der Überschrift in der Lutherbibel "Gebet um Gottes Vergebung und Leitung" mir als ein perfekter Start in das Jahr erscheint.


Wir lesen über Gottes Güte und Erbarmen, über Seine Treue und Gnade. Der Psalm spricht auch über Gott als Hoffnung und Rettung, als Erlöser und Führer. Es ist ein Psalm Davids. David ist in diesem Psalm wie in einem getreuen Miniaturbild gezeichnet. Sein zuversichtlicher Glaube, seine mannigfachen Kämpfe, seine große Missetat, seine bittere Reue samt seinen großen Trübsalen, alles findet sich hier, so dass wir dem "Mann nach dem Herzen Gottes" wirklich ins Herz hineinsehen.


Wir brauchen jeden Tag Nahrung und vor allem Flüssigkeit für unseren Körper. Genauso brauchen wir jeden Tag die Nähe zu Gott und seine Vergebung und Leitung. Wie kommst Du jeden Tag unter diesen Segen Gottes? Könnte Dir das Lesen eines Psalms am Morgen diesen Segen geben? Lies doch mal in der nächsten Woche jeden Morgen Psalm 25!

Kommentare  

@Andrej: Vielen Dank für Deinen Kommentar und ich finde es super, dass Du den Psalm schon vor der Predigt gelesen hast. Ja, der Vers 3 ist toll und auch die vielen Verse in denen Gott als unser Lehrer aufgezeigt wird.
hallo Stefan, ich freue mich schon auf die Predigt.
ein ermutigender Vers beim Lesen dieses Psalmes ist für mich der Vers 3. "keiner wird beschämt, der auf den Herrn harret".
Gruß, Andrej

Kommentar schreiben